Technische Daten 1

Frequenz 438,2625 MHz: mit einer Ablage von -7,6 MHz
144,825 MHz simplex
max. Strahlungsleistung 10W ERP
Standort Herten (NRW)
Loc.: JO31NO
GPS: 51.596361, 7.148769
DMR-ID 262434 (70cm)
262443 (2m)
Sysop DL5BQ
Kontakt: dl5bq[at]darc.de
Betriebsarten DStar, DMR, P25
Hardware 2x Motorola GM340 uhf
1x Motorola GM340 vhf
Procom 70/6 UHF-Duplexer
Procom Diplexer DIPX174/225-960N
Diamond SP3000 Blitzschutzpatrone
Diamond X50-Antenne
Empfangsvorverstärker 70cm: SSB LNA 435, 2m: –
Arduino Due (Clone) mit MMDVM ZUM 1.0-Board und TXCO (70cm)
Arduino Due (Clone) mit MMDVM ZUM 1.01-Board und TXCO (70cm)
Arduino Due (Clone) mit MMDVM NTH-Board V6.2 (SP8NTH) (2m)
2x STM32F446RE uC mit MMDVM-Board F446RE-N von Toufik (F0DEI) (2m und 70cm)
2x Raspberry Pi 2
2x Nextion 2,4“-Display
Lüftersteuerung mit Arduino Nano und DS1820 1wire-Temperatursensoren
47A Servernetzteil
Blockschaltbild und Aufbau [70cm-Teil]
Software MMDVM,ircddbgateway (G4KLX)
Dashboard von DB0HE 70cm
Dashboard von DB0HE 2m
Einzugsbereich Stadtgebiet Herten
Anbindung 120 Mbit/s ↓ 6 Mbit/s ↑
CW-Bake alle 10 Minuten (FM)
Zeitansage zur vollen Stunde (DStar)

Alle Betriebsarten können im Rahmen der bisherigen Möglichkeiten umgelinkt
werden!

Zur Zeit sind folgende Verzögerungszeiten eingebaut:

RFModeHang=120
NetModeHang=60

Das bedeutet, dass die Betriebsart erst nach Ablauf der genannten Zeiten gewechselt werden kann. Sollte das Relais also im Modus DMR durch die Netzwerkverbindung belegt sein, muss 60 Sekunden nach dem letzten Durchgang gewartet werden, bevor eine andere Betriebsart benutzt werden kann.
Über die Funkseite liegt die Wartezeit bei 120 Sekunden.