Belegung Talkgroups und Reflektoren

 

In folgender Tabelle ist die Standard-Belegung von DB0HE dargestellt.

Stand: 5. Februar 2018

70cm:

 Mode TS1/TG Netz Info Dasboard
DMR 8 XLX XLX518F Link
DMR 9 Brandmeister lokal Link
DMR 262 Brandmeister Deutschland (→ dynamisch ←) Link
DMR 9112 Brandmeister Emcom EU (Notfallkommunikation) Link
DMR 9262 DMR+ Deutschland (→ dynamisch ←) Link
TS2/TG
DMR 8 Brandmeister Cluster (Ruhrgebiet) Mitglieder
DMR 9 Brandmeister Reflektoren (default: 4006) Link
DMR 2624 Brandmeister NRW Link
DMR 2643114
2643117
2645183
2645189
Brandmeister XLX311D
XLX311G
XLX518C
XLX518I
Link

Link

DMR 99 DMR+ TG9 Reflektoren (default: 4006) Link
DStar DStar XLX XLX518I Link
P25 P25 P25 Reflektor 10300 (EU) Link

 

2m:

Mode  TS2/TG   Netz  Info Dashboard
DMR 8 XLX XLX311 –> Modul wählen z.B. 4007 Link
DStar DStar XLX XLX518C Link
C4FM  C4FM YSF nicht verbunden, kann umgelinkt werden Link

 

Anmerkungen:

Auf 70cm ist DMR im Brandmeister-Netzt die bevorzugte Betriebsart. Über die TS1/TG8 kann auch ein XLX-Reflektor mit den entsprechenden Modulen angewählt werden.
Das DMR+-Netz ist nicht mehr verfügbar.

Weiterhin kann auf 70cm auch DStar-Betrieb gemacht werden. Alle Netze sind über die üblichen Mechanismen erreichbar. Per Default ist z.Zt. XLX518I ausgewählt.

Ebenso ist P25 möglich.

C4fm ist deaktiviert.

 

Auf 2m ist  DStar auf XLX518C (Ruhrgebiet-Relais) die bevorzugte Betriebsart.

DMR ist nur mit dem XLX-System verbunden. Per Default XLX311 – Modul disconnected.

C4fm ist ebenfalls geschaltet.

P25 ist deaktiviert.

DMR und C4fm sind standardmässig nicht mit Reflektoren/Modulen verbunden, um Störungen zu vermeiden. Beide Systeme können aber auch mit den üblichen Mechanismen zu Reflektoren verbunden werden.

 

Beispiele zum “Umlinken” oder “Verbinden” der Reflektoren habe ich unter den entsprechenden Menüpunkten abgelegt.

 

73, Gerd – DL5BQ